Schwimm-Tests für die 800m- und 1.500m-Strecke

Teil 1: Einführung in die relevanten Energiesysteme im Schwimmen >>> Klick hier!

Teil 2: Schwimm-Tests für die 50m- und 100m-Strecke >>> Klick hier!

Teil 3: Schwimm-Tests für die 20m- und 400m-Strecke >>> Klick hier!

Teil 4: Schwimm-Tests für die 800m- und 1.500m-Strecke

Tests für die 800m- und 1.500 Meter-Strecke (Leistungsdauer: ab 7 bis ca. 20 Minuten)

Der anaerobe Stoffwechsel gerät bei Streckenlängen ab 800 Meter deutlich in den Hintergrund. Vor allem die Ermüdungsresistenz und die Fähigkeit, über lange Strecken koordinativ sauber und technisch exakt zu schwimmen, beeinflusst Ihre Leistung. Lange Intervallserien bieten Ihnen eine gute Einschätzung Ihrer Leistungsentwicklung.

8x100m 

Versuchen Sie ein möglichst hohes und gleichmäßiges Tempo zu

schwimmen, Pause: 1 Minute

500-400-300-200-100 m   

Versuchen Sie ein möglichst hohes Tempo

zu schwimmen, Pause: 2 Minuten

8x200m   

Versuchen Sie ein möglichst hohes und gleichmäßiges Tempo zu

schwimmen, Pause: 30 Sekunden

30 Minuten  

Dauertest mit möglichst langer Strecke (ggf. 60 Minuten)

Tipp: Achten Sie auf Ihren Atemrhythmus! Beginnen Sie von vornherein mit einer gleichmäßigen Atmung, um Ihren aeroben Stoffwechsel möglichst schnell in ein Gleichgewicht zu bringen!

 

3 Gedanken zu „Schwimm-Tests für die 800m- und 1.500m-Strecke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.