Trainingsplan #38: Training nach dem KISS-Prinzip, 3.700 Meter

Training nach dem KISS-Prinzip

oder „Bitte einmal das olympische Kraul-Programm“

Das Olympische Kraul-Programm – das passt es bestens, dass wir den Olympiasieger über 1.500 Meter Freistil von Rio, Gregorio Paltrinieri (ITA) beim Training beobachten durften. Da lohnt sich der Blick in den Clip gleich mehrfach!

„Keep It Strictly Simple“, so lautet eine der zahlreichen Aufforderungen nach dem KISS-Prinzip. Diese Formel sollte zum Ziel haben, dass sich möglichst viele Menschen die formulierte Aufgabe merken und im besten Falle auch praktisch umsetzen können. Das klingt gut und nachvollziehbar. Wir haben das auch mal probiert!

Manchmal sind die Dinge gar nicht so einfach und haben genau deshalb ihren Reiz. In diesem Falle vielleicht sogar eine kleine Challenge? Die Trainingseinheit der Woche soll Sie auffordern, einmal „strictly simple“ auf die Grundlagenausdauer zu setzen und gleichzeitig eine mentale Hürde zu überwinden. Animieren Sie Ihre Trainingskollegen, das komplette olympische Kraul-Programm gemeinsam mit Ihnen zu schwimmen. Wählen Sie die Pausen nach eigenem Geschmack!

Auch hier gilt es, den Plan als Vorlage für eigene Schwerpunkte zu nutzen. Vielleicht möchten Sie die Schwerpunkte noch mehr in Richtung der Hauptlage schieben oder Atemübungen integrieren. Auch Kürzungen sind immer möglich, um das Programm für alle Leistungsklassen „schwimmbar“ zu machen. Der Kombinationsvielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Somit kann das KISS-Grundgerüst ideal für weitere zwei, drei weitere Trainingspläne genutzt werden. Viel Spaß dabei!

Download des Trainingsplans #38 als PDF >>> 38-Trainingsplan-KISS-Prinzip

Der Clip mit vielen Tipps und Erklärungen:

Ein Trainingsplan von DOC SWIM
 
Nr.
            38
Inhalt/Schwerpunkte: Training nach dem KISS-Prinzip
Anzahl Strecke(m) Pause(sek) Inhalt Intensität Umfang
1 x 200 Einschwimmen 200
6 x 50 20-30 Im Wechsel: 300
25m Kraul mit Faust + 25m Kraul
25m Kraul Windmühle + 25m Kraul
1 x 1500 60-90 400m Kraul GA1 + 100m Beinarbeit GA1 1500
Optional: 100m HSA + 300m Kr + 100m B
1 x 800 60-90 300m Kraul GA1 + 100m Beinarbeit GA1 800
Optional: 100m HSA + 200m Kr + 100m B
1 x 400 60-90 200m Kraul GA1 + 200m Kraul GA1-2 GA1 400
Optional: 50m HSA + 150m Kraul
1 x 200 60 200m Kraul 3-/5er-Zug oder 2er-/4er-Zug GA1 200
Optional: je 25m HSA + 75m Kraul
1 x 100 120 Kraul GA1-2 GA1-2 100
1 x 50 Kraul oder HSA Spurt SA 50
EIN TRAININGSPLAN VON    
        DOC SWIM – www.docswim.de
1 x 150 Ausschwimmen 150
Gesamtumfang (m)   3700

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.