Trainingsplan #23: Gezielte Regeneration / 3.200m

Trainingsplan #23: Gezielte Regeneration / 3.200m

Regeneration ist weit mehr als nur sich-auszuruhen. Gezielte Regeneration ist ein aktiver Prozess, den man mit den richtigen Methoden beschleunigen kann. Dass erhöht Gesamttrainingsleistung und beugt zudem Überlastungen und einem Übertraining vor. Grund genug, sich mit diesem Thema intensiv auseinanderzusetzen und die optimalen Reize zum passenden Zeitpunkt zu platzieren. Mit dieser Einheit sorgen Sie für einen wichtigen Impuls: die gezielte und effektive Regeneration, um die Leistungsfähigkeit für folgende Trainingseinheiten zu entwickeln.

Denn: nur wer im entscheidenden Moment ausgeruht ist, kann im Training viel leisten!

Hintergründe im Artikel >>> Klick – Regeneration: Ein wichtiger Bestandteil des Trainings

Längere, gleichmäßig geschwommene Serien schulen das Gefühl für den Bewegungsrhythmus. Die im besten Sinne monotone Bewegung gibt nicht nur Aufschluss über mögliche Störungen im koordinativen Ablauf. Sie entwickeln darüber hinaus die wichtige Fähigkeit, sich in einer passenden Frequenz zu bewegen und die Aspekte von Atmung, Arm- und Beinarbeit und anderen Faktoren zu einer harmonischen und zugleich effektiven Gesamtform zu vereinbaren.

Die Pausen dienen dazu, dass Sie den gewonnenen Eindruck verarbeiten und die Erfahrungen in die kommenden Teilstrecken zu überführen. Achten Sie in dieser Einheit sehr verstärkt auf den „runden“ Rhythmus und scheuen Sie sich auch als Nicht-Krauler nicht, die Serien einmal komplett in einer Lage durchzuschwimmen.

Tipp: Diese Einheit kann auch als ReKom-Einheit immer mal wieder zum Einsatz kommen!

Download des Trainingsplan als PDF-Datei >>> 23-Trainingsplan-Rhythmusgefühl

Viele Tipps zum Trainingsplan in diesem Clip

Ein Trainingsplan von DOC SWIM
Nr.
            23
Inhalt/Schwerpunkte: Rhythmusgefühl, GA1 – ReKom
Anzahl   Strecke(m) Pause(sek) Inhalt Intensität Umfang
1 x 300 Einschwimmen 300
6 x 50 20-30 Wassergefühl-Übungen 300
1-armig, Faust, Koordination, Arme/Beine
  Optionale Hilfsmittel: Fingerpaddles
1 x 400 20-30 Kraul, leicht steigern auf der 2. Hälfte 400
1 x 300 20-30 50m Abschlagschw. + 50m ganze Lage 300
1 x 200 20-30 Kraul, leicht steigern auf der 2. Hälfte 200
1 x 100 20-30 50m Abschlagschw. + 50m ganze Lage 100
1 x 100 locker schwimmen als aktive Pause 100
  Optionale Hilfsmittel: Kurzflossen
1 x 100 20-30 Kraul “distance per stroke” 100
1 x 200 20-30 Kraul GA1/ReKom “sauberer Zug” 200
1 x 300 20-30 Kraul 50m 1-armig + 50m Druckaufbau 300
1 x 400 20-30 Kraul GA1 “stabile Technik” 400
1 x 100 locker schwimmen als aktive Pause 100
4 x 50 20-30 25m Zeitlupe + 25m ganze Lage 200
   
        EIN TRAININGSPLAN VON
DOC SWIM – www.docswim.de
1 x 200 Ausschwimmen 200
Gesamtumfang (m)   3200

Ein Gedanke zu „Trainingsplan #23: Gezielte Regeneration / 3.200m

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.