Trainingsplan #08: Atemmangel-Training / 3.000m

Atemmangel, auch Hypoxie genannt, ist im Schwimmen fast allgegenwärtig. Allein der durch die Schwimmtechnik vorgegebene Atemrhythmus genügt mitunter kaum, um die notwendige Menge an Sauerstoff aufzunehmen. Besonders bei hohen Intensitäten im Training oder im Wettkampf ergibt sich schnell ein Sauerstoffdefizit.

Schnell stellen sich dann sehr unangenehme Situationen ein, die nicht selten mit dem Verlust der optimalen Schwimmtechnik einher gehen. Im Pool kennt man das bestens und schnell kann eine Wende eine echte Herausforderung an das „Luft-anhalten“ sein – dabei sollte die Wende eigentlich die große Chance sein, nochmals da Tempo zu erhöhen. Atemmangel soll also gelernt sein!

Bei Wettkämpfen im Freiwasser oder im Triathlon erlebt man besonders an den Wendepunkten und Bojen, wenn viele Schwimmer um die beste Route kämpfen, Momente der Sauerstoffschuld.

Deshalb ist es ratsam, diese Situationen im Training regelmäßig zu üben, um mit dieser tendenziell wenig angenehmen Situation adäquat umgehen zu können. Dann geht es mit Selbstbewusstsein in das nächste Pool- oder Freiwasserrennen!

Trainingsplan zum Download als PDF >>> 08-Trainingsplan-Atemmangel

Ein Trainingsplan von DOC SWIM
 
Nr.
            #008
Inhalt/Schwerpunkte:   Atemmangel- / Hypoxie-Training    
Anzahl Strecke(m) Pause(sek) Inhalt Intensität Umfang
1 x 300 Einschwimmen 300
1 x 400 25m TÜ + 25m leichte Atemmangelübungen 400
+ 25m ganze Lage + 25m leichte Atem-
übungen
1 x 300 Je: 25m Beine mit wenig Atemzügen + 50m GA1 300
Kraul-Arme (Brett zw. die Beine) im 4er
oder 5er-Zug
4 x 50 30 25m Kraul möglichst ohne atmen + 25m
locker beleibig ReKom
8 x 50 30 15m tauchen + 10m beliebige Lage schnell + S 400
25m locker ReKom
1 x 100 locker schwimmen als aktive Pause ReKom 100
8 x 100 40-60 Kraul GA1 jeweils 10m ohne Atmung nach GA1 800
dem Abstoss + 5m vor/und 5m nach der
Wende ohne Atmung (= 10m) + die letzten
5m vor dem Anschlag ohne Atmung
1 x 100 locker schwimmen als aktive Pause ReKom 100
EIN TRAININGSPLAN VON    
        DOC SWIM – www.docswim.de
1 x 400 Kraul GA1 mit Pullbuoy, Atemrhythm. 400
3/5/3/7er oder 2/4/2/6er-Zug hintereinan.
1 x 200 Ausschwimmen 200
Gesamtumfang (m)   3000

Ein Gedanke zu „Trainingsplan #08: Atemmangel-Training / 3.000m

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.