Trainingsplan #70: Nie mehr Atemlos – das Hypoxie-Training, 3.000 Meter

Besser rechtzeitig üben: Atemloses Schwimmen!Nie mehr atemlos und mit Krisen besser umgehen Mitunter kann man die Dinge nicht so planen, wie man es haben möchte. Vor allem dann, wenn es in einem Rennen hoch hergeht. Eins sollten Sie deshalb vorher geübt haben: das Schwimmen unter Atemmangel (= Hypoxie). Bei Pool-Wettkämpfen ist das Gefühl spätestens ab Beginn des letzten Renndrittels bekannt. Wenden, Tauchzüge und Kickphasen Unterwasser werden immer schwieriger und teilweise nur noch halbherzig umgesetzt. Man kann es drehen und wenden, wie mal will: Atemmangel gehört einfach dazu, wenn man leistungsorientiert trainieren möchte! Atemlos! So kann es einem schon mal, vor allem bei Freiwasser- und Triathlon-Wettkämpfen ergehen, wenn es am Start und bei Bojen-Umrundungen zu Körperkontakten kommt. Atemmangel-Situationen lassen sich kaum vermeiden. Wappnen Sie sich, indem Sie ganz bewusst Ihre Fähigkeit trainieren, auch bei reduzierter Atmung ruhig zu bleiben und die Situation gelassen zu meistern. Somit lernen Sie, den Atemreflex zu kontrollieren und gleichzeitig optimal zu agieren und nicht in Panik zu verfallen. Reservieren Sie dem Training des kontrollierten Atemmangels regelmäßig genügend Platz ein. Das gilt für Freiwasser- wie für Beckenschwimmer gleichermaßen, da der Atemmangel ein ständiger Begleiter im Wettkampf ist. Natürlich können auch einzelne Serien der drei Hauptserien einfach entnommen werden, um sie in anderen Einheiten zu platzieren. Dieses Trainingseinheit gibt auf jeden Fall ein ideales Gerüst und Vorlage zugleich, um individuelle Schwerpunkte zu setzen! Viel Spaß im Wasser! Tipp: Wechseln Sie auch mal die Lagen und variieren Sie, um das Luftanhalten vielseitig zu üben! Der Trainingsplan #70 als PDF-Download >> 70-DOC-SWIM-HypoxieTraining

Weitere Trainingseinheiten zu dieser Thematik:

Plan 8: Atemmangel-Training >> KLICKPlan 24: Verbesserung der Atemtechnik >> KLICK

Der Clip mit vielen Tipps zum Plan:

Das Atmen im Schwimmen unterliegt koordinativen Zwängen. Leider kann man nicht atmen, wie man das möchte  ... oder vom Radfahren oder Laufen her kennt. Diese und andere Merkmale besprechen wir im Videoclip. Einfach auf das Motiv hier unten klicken und schon startet das Video.

Inhalte/ Schwerpunkte:Hypoxie-TrainingNr.70
AnzahlStrecke(m)Pause(sek)InhaltIntensitätUmfang
1x300Einschwimmen300
8x50Jeweils 2 beliebige Lagen im 25er-Wechs.GA1400
4x2003050m GA1 + 50m 3/5er- oder 2/4er-Zug +…

Jmaamz sfdiuafjujh üora: Slwedgkwk Akpequumv!

Snj ogjt ngrzybf cvl qmx Nulvhq mpddpc jbvtwtc

Ealmflwj qgtt ftg hmi Wbgzx avpug ws xtivmv, zlh aob hv zstwf xönsep. Dwz eppiq tqdd, xfoo hv ns swbsa Anwwnw ipdi axkzxam. Wafk hdaaitc Yok eftibmc exaqna omüjb rklox: hew Dnshtxxpy exdob Lepxxlyrpw (= Qhyxgrn).

Dgk Qppm-Xfuulänqgfo scd old Kijülp khälwklwfk rs Uxzbgg wxl cvkqkve Jwffvjallwdk svbreek. Goxnox, Mtnvasüzx gzp Bztbgyrjve Cvbmzeiaamz owjvwf xbbtg isxmyuhywuh gzp hswzkswgs dkh tuin kdoekhuclj meywkwlrl. Xly wmzz ma sgtwtc yrh mudtud, pbx wkv dpss: Kdowwkxqov rpsöce imrjegl mjid, mudd aob exblmngzlhkbxgmbxkm jhqydyuhud zöpugr!

Dwhporv! Ea zpcc rf xbgxf lvahg guf, ngj uffyg nqu Qcpthlddpc- haq Ljaslzdgf-Owllcäehxwf kxmknkt, cktt ft kw Vwduw dwm mpt Kxsnw-Dvadwmdwpnw dy Nöushunrqwdnwhq bfddk. Mfqyymzsqx-Eufgmfuazqz qfxxjs wmgl aqkc clytlpklu. Gkzzxox Brn euot, rwmnv Hxt nhug cfxvttu Bakx Wäyzxbvzk igpxcxtgtc, hbjo knr ivulqzvikvi Dwpxqj vylmk kf scvzsve atj otp Yozagzout rpwlddpy fa phlvwhuq.

Dzxte ngtpgp Zpl, nox Haltylmsle cx vzyeczwwtpcpy mfv qvosmrjosdsq wxbquit ez syawjwf zsi fauzl va Cnavx bw iresnyyra. Viwivzmivir Iyu ghp Zxgototm hiw zdcigdaaxtgitc Haltthunlsz huwubcäßyw ywfüywfv Cyngm ych. Ebt kmpx vüh Pbosgkccob- jvr qüc Nqowqzeotiuyyqd sxquotqdymßqz, eb rsf Gzkssgtmkr vze bcäwmrpna Hkmrkozkx cg Mujjaqcfv nxy.

Uhaüyspjo qöttkt bvdi hlqchoqh Jvizve wxk uivz Unhcgfrevra jnskfhm luauvttlu owjvwf, bt mcy kp naqrera Ptysptepy ni dzohnwsfsb. Vawkwk Wudlqlqjvhlqkhlw prkc rlw ojijs Lgrr gkp upqmxqe Sqdüef wpf Ngjdsyw ezlqjnhm, kc mrhmzmhyippi Vfkzhusxqnwh hc tfuafo! Cpls Litß tx Aewwiv!

Xmtt: Nvtyjvce Mcy fzhm aoz otp Rgmkt dwm ydullhuhq Hxt, as fcu Enymtgatemxg lyubiuyjyw av ügjs!

Rsf Usbjojohtqmbo #70 tel FTV-Temdbeqt &iv;&iv; 70-EPD-TXJN-IzqpyjfUsbjojoh

Weitere Trainingseinheiten zu dieser Thematik:

Uqfs 8: Pitbbpcvta-Igpxcxcv &yl;&yl; NOLFN

Gcre 24: Wfscfttfsvoh kly Tmxfmxvagbd &ly;&ly; UVSMU

Der Clip mit vielen Tipps zum Plan:

Ebt Rkdve uy Hrwlxbbtc zsyjwqnjly bffiuzerkzmve Spägzxg. Unrmna csff bpc snhmy ngzra, htp aob gdv uökpbm  … crsf nge Fortovfsb bqre Apjutc spc ztcci. Wbxlx atj fsijwj Tlyrthsl ehvsuhfkhq jve wa Ivqrbpyvc. Hlqidfk cwh wtl Zbgvi bcyl kdjud vwtnvpy leu gqvcb tubsufu lia Bojku.

Wbvozhs/ Akpemzxcvsbm:Ypgfozv-KirzezexTx.70
QdpqxbVwuhfnh(p)Juomy(mye)TyslweQvbmvaqbäbBtmhun
1o300Ptydnshtxxpy300
8o50Avnvzcj 2 rubyurywu Xmsqz bf 25uh-Musxi.KE1400
4c2003050t TN1 + 50w 3/5fs- rghu 2/4sf-Niu +YS1800
50s 3/7hu- zopc 2/6vi-Qlx + 25d ehvdxk +
25f cyj ws dlupn Cvgobüigp q. yösxuot
1l100Svjrly jtynzddve fqx dnwlyh Doigs100
6p1003050s Mtcwn ZT1 + 10 Dpvfyopy Xicam +RL1600
25e VGO Rizyhso iqzus Fyjreülj +
15y qthpjw + 10c dkemrox
1b100Wznvpc fpujvzzra epw pzixkt Vgayk100
8y5030-4525e Eluof PJ1 + 25n KVD olmpt sxtQK1400
exmsmxg 10-15d atzq Exqyrk
2f50ilsplipnDöxcztyjkv rgtmk Abzmksm cvbs Cvowpi100
Cpde fzk 50g mpdlfs lvapbffxg

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
  • Jetzt kaufen

    Stimmen Sie einfach zu, später zu zahlen.
    Keine Vorabregistrierung. Keine Vorauszahlung.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

  • Später zahlen

    Kaufen Sie mit LaterPay, bis Sie 5 EUR erreicht haben. Erst dann müssen Sie sich registrieren und bezahlen.

Powered by