Schneller Schwimmen

Tipp #127: Die wichtigste Übung gegen Schulterbeschwerden

Schwimmerschulter: Prophylaxe und Schmerzen beheben

Übung: Schulterblatt stabilisieren mit dem Serratus Anterior

Jeder der schon länger schwimmt, hat sicherlich schon mindestes ein Mal über Schulterbeschwerden geklagt. Entweder weil die Belastung zu hoch (Umfang und/oder Intensität) oder die Technik nicht ausgereift genug war (z.B. fehlende Beweglichkeit). Ein wesentlicher Bereich des Landtrainings sollte deshalb immer zwei Bereiche umfassen

  1. Training der Beweglichkeit
  2. Training zur Stabilisierung

rund um das Schultergelenk. Denn schließlich ist es das Gelenk mit der höchsten Bewegungsfreiheit und beim Schwimmen naturgemäß einer besonderen Belastung ausgesetzt. Zum Training zur Verbesserung der Beweglichkeit helfen z.B. Schwungübungen (> KLICK HIER zu Tipp „15 Schwung-Übungen“) sowie für die Stabilisierung Übungen zur Kräftigung der Rotatorenmanschette (> KLICK HIER zu Trainingsplan 106 „Training zur Vorbeugung der Schwimmerschulter“).

Neben der Prophylaxe und dem Schutz des Schultergelenks geht es aber auch um die Kraftübertragung. So wird die Kraft aus den Rumpfmuskeln (z.B. Latissimus) über das Schultergelenk in die Hebel transferiert. Ist das Schultergelenk instabil, wird auch die Kraft nicht optimal übertragen oder es ergeben sich Verschiebungen, so dass der Gelenkkopf des Oberarmknochens (Humerus) nicht mehr zentriert in der Gelenkfläche liegt. Es ist also diffiziler als man zunächst annimmt (siehe auch Fotos zur Anatomie im Video unten).

Große Wirkung durch den Sägemuskel

Und genau deshalb haben spezifische Übungen auch solch eine enorme Wirkung. Wir möchten an dieser Stelle eine Übung vorstellen, die das Schulterblatt und damit auch das Konstrukt des Schultergelenks stabilisieren. Entscheidend hierfür ist vor allem ein Muskel: der Serratus Anterior (Sägemuskel)!

Dieser Muskel sollte zukünftig in deinem Training berücksichtigt werden, wenn das nicht schon der Fall ist. Und warum dieser Muskel so wichtig ist und wie Übung aussieht, um ihn zu kräftigen, siehst du im Video. Viel Spaß!

Das Video mit weiteren Tipps und Hintergründen

Mit einem Klick auf das Motiv startet das Video. Auch dieses Mal kommen die bewegten Bilder aus der tollen Atmosphäre unserer Schwimm- und Kraul-ABC-Camps auf Teneriffa. Möchtest du mehr Informationen haben und mit uns eine Woche Schwimmsport-„PUR“ erleben und im mitteleuropäischen Winter im Freibad schwimmen? Dann > KLICK HIER, um auf unsere T3-Training-Website mit allen Angeboten zu kommen. Wir freuen uns auf ein Kennenlernen mit dir! Nun aber viel Spaß mit dem Clip!