Trainingsplan #129: Intensive TEMPOVARIATIONEN, 3.300 Meter

Mit Variationen noch variabler werden

Tempospitzen punktuell platzieren

Je variabler die Möglichkeiten in Bezug auf die Tempogestaltung sind, umso eher steigt die Chance, sein eigenes Rennen schwimmen zu können. Variabilität gibt Unabhängigkeit, Sicherheit und Stabilität. Allerdings sind sie als Trainingsinhalt ausgestaltet, auch herausfordernd. Es gilt also die alte Weisheit: von nichts kommt nichts! In diesem Sinne: los geht´s!

In dieser Trainingseinheit platzieren wir deshalb die Tempospitzen sehr gezielt jeweils am Ende der jeweiligen Teil- und Intervallstrecken. Dadurch simulieren wir die wettkampfübliche Vorermüdung und erhöhen über die Tempoanhebung die Ermüdungsresistenz. Je häufiger wir diesen Aspekt trainieren, umso selbstbewusster werden wir auch, im Wettkampf agieren statt nur reagieren zu können.

Wichtig ist es deshalb, die geforderten Tempoerhöhungen sehr konzentriert anzugehen und die angegebenen Intensitäten genau einzuhalten. Viel Spaß mit diesem Trainingsplan!

Download des Trainingsplan 129 als PDF-Dokument > 129-DOC-SWIM-Trainingsplan-Tempovariationen

Das Video mit allen Trainingsinhalten und Tipps

Mit einem Klick auf das Motiv startet das Video. Viel Spaß!

Der Trainingsplan in der Übersicht

Inhalte/ Schwerpunkte: TEMPOVARIATIONEN Nr. 129
Anzahl Strecke(m) Pause(s.) Inhalt Intensität Umfang
1 x 300 Einschwimmen GA1 300
4 x 150 30 50m Arme oder Beine (Brett) + 50m TÜ + GA1 600
25m Supertechnik + 25 locker
8 x 50 30-40 25m Supertechnik + 15m Tempoaufbau + TÜ/S 400
10m Anschlagsprint
2 x 800 2 Durchgänge á: 1600
300m: 200m GA1 + 50m lo + 50m gest. GA1/GA2
200m: 100m GA1 + 50m lo + 50m gest. GA1/GA2
100m: 50m GA1 + 25m lo + 25m Sprint GA1/S
2x50m: Tempoaufbau progressiv + Anschlagfinale S
100m locker schwimmen / aktive Pause ReKom
6 x 50 beliebig Ausschwimmen mit Tauchübungen und ReKom 300
Atemübungen in Kraul zur bewussten
Wahrnehmung der Atmung (Tempo niedrig!)
EIN TRAININGSPLAN VON
DOC SWIM – www.docswim.de
1 x 100 Ausschwimmen ReKom 100
Gesamtumfang (m) 3300