Trainingsplan #143: Form-Entwicklung in der Hauptlage, 3.400m

Spezifisches Training für die Hauptlage

Form-Entwicklung in der Kombi mit dem Lagenschwimmen

Die Hauptlage trainiert man im Regelfall in simulierten Intervallserien, die sich möglichst nahe an den Erfordernissen des Rennens orientieren und die dafür notwendigen Fähigkeiten entwickeln sollen. Diese klassischen Entwicklungsserien sind von hohen Intensitäten geprägt und sind wichtige Zwischenetappen im Rahmen der Trainingsplanung.

Mit diesem Trainingsplan wollen wir dieses Training in einen anderen Kontext rücken. Nämlich in der Kombination mit dem Lagenschwimmen. Somit erfährt das Schwimmen in der Hauptlage immer wieder einen „Bruch“ in der koordinativen Ausführung, um direkt danach aber wieder gefordert zu werden. Das entwickelt die Konzentration für die technische Aufgabe genauso wie es der Variation im Training hilft und damit auch die Motivation steigern könnte, die Aufgaben in der Hauptschwimmart (HSA) auf höchstem Level zu absolvieren.

Klick auf den Banner für mehr Informationen!

Weitere Informationen zum Plan und zur Durchführung geben wir wie immer im Video. Schon jetzt viel Spaß mit dem herausfordernden Programm, welches die Form-Entwicklung noch einmal deutlich beschleunigen kann. Und wie immer soll der Trainingsplan eine Inspiration sein, um eigene Schwerpunkte zu setzen oder Teile zu entnehmen.

Download von Trainingsplan 143 als PDF > 143-DOC-SWIM-EntwicklungsProgramm-Hauptlage

Das Video zu Trainingsplan 143 mit Tipps

Mit einem Klick auf das Motiv startet das Video. Viel Spaß mit den bewegten Bildern aus Teneriffa, dem Ort unserer Schwimm-Camps. Informationen zu unseren Angeboten auf Teneriffa mit > EINEM KLICK!

Trainingsplan 143 in der Übersicht

Inhalte/ Schwerpunkte: Entwicklungs-Programm Hauptlage Nr. 143
Anzahl Strecke(m) Pause(s.) Inhalt Intensität Umfang
1 x 200 Einschwimmen 200
8 x 50 30 Hauptlage je 2x50m: Technik oder TÜ – 400
1x50m: 15m Beine + 35m ganze Lage –
1x50m: 25m SUPERTECHNIK + 25m lock.
2 x 250 40 25m Del + 50m Rü + 75m Br + 100m Kr Technik 500
2x HAUPTSERIE à 750 METER 1500
1 x 250 40 200m Lagen + 50m locker / aktive Pause GA1-2
1 x 200 40 150m HSA + 50m locker / aktive Pause GA2
1 x 150 40 100m Lagen + 50m locker / aktive Pause GA1-2
1 x 50 40 50m HSA „voll“ WA
1 x 100 Locker schwimmen als Serienpause ReKom
4 x 150 40 100m Lagen + 10 Sekunden Pause + GA1> 600
25m HSA „voll“ + 25m locker GA2
EIN TRAININGSPLAN VON
DOC SWIM – www.docswim.de
1
x 200 Ausschwimmen ReKom 200
Gesamtumfang (m) 3400