ZUGSEIL-Guide, Teil 1: Die 3 häufigsten Fehler

Zugseil-Training als optimale Ergänzung

Richtig ziehen und den besten Transfer erzeugen

Das Zugseil-Training ist ein “must” für Schwimmer und Triathleten. Dafür gibt es gleich mehrere Gründe.

Top-Argumente für das Zugseil-Training

1.)  Das Zugseil ist mobil und damit an vielen Orten einsetzbar

2.) Das Zugseil ist günstig, Preislage zwischen 30 und 70 Euro

3.) Wir können die Bewegung genau beobachten und kontrollieren

4.) Wir können die Bewegung korrigieren und synchron dazu die notwendige Muskulatur aktivieren

5.) Wir können die schwimmspezifische Kraft trainieren

Kaum ein Trainingsgerät bietet derart viele Chancen und Möglichkeiten, die Schwimmleistung zu verbessern. Somit ist das Zugseil-Training eine Ergänzung zum Wassertraining, genauso wie es ein Ersatz sein kann.

Voraussetzung für den optimalen Transfer des an Land gelernten ist es, die Bewegung technisch in bestmöglicher Qualität umzusetzen. Denn nur dann werden die Muskeln, die für den jeweiligen Bewegungsanteil verantwortlich sind, koordinativ korrekt angesteuert. Ist dies nämlich nicht der Fall, können sich im negativen Falle auch Fehler einschleichen, die sich später im Wasser schwer korrigieren lassen.

Deshalb wollen wir im 1. Teil unserer Zugseil-Guides kurz und knapp auf die drei Fehler eingehen, die am häufigsten zu beobachten sind. Denn wie immer gilt bei uns, die Frage zu klären, wie die Dinge richtig funktionieren anstatt sie einfach nur vorzuführen. Mit diesem Wissen soll es Sportlern und Trainern gelingen, das Training noch besser steuern und inhaltlich aufwerten zu können. In diesem Teil gehen wir auf diese Fehler ein.

Die 3 häufigsten Fehler beim Zugseil-Training

1.) Zu früher Abdruck in die falsche Richtung (statt Schieben des Ellenbogens nach hinten)

2.) Ein hängendes Seil, Stichwort: Full Range Of Motion (statt Zug von Beginn an)

3.) Ziehen mit der Faust anstatt mit der offenen Hand (statt offener Hand wie im Wasser)

Achtet man auf diese Bewegungen ist die Voraussetzung für ein effektives Training schon gegeben. Alles weitere besprechen wir im folgenden Video. Viel Spaß dabei und am besten gleich unseren Youtube-Kanal abonnieren! Vielen Dank dafür.

Und hier geht es danach sofort zu Teil 2 “Die richtige Technik beim Zugseil-Training! > KLICK