Schneller Schwimmen #40: Das Handtuch-Workout – Beweglichkeit, Mobilisation und Warm-Up

Multifunktionale Übungen für den Beckenrand

Mit einem 11-Punkte-Workout viele Aspekte abdecken

Ein Handtuch hat jeder dabei, wenn es zum Schwimmen geht. Ob Training oder Wettkampf – mehr braucht es nicht, um ein multifunktionales Workout durchzuführen. Wir haben ein Programm erstellt, mit dem Sie

  • wichtige Muskelgruppen gezielt aufwärmen
  • relevante Muskelgruppen dehnen
  • Gelenke zu mobilisieren
  • Schwungübungen durchführen
  • und den Kreislauf aktivieren

können. Das klingt doch effizient und zeitsparend. Und so soll es auch sein. Kurz und knapp, das Wichtigste erledigen, um schnell in die Leistungsbereitschaft zu kommen. Sehen Sie sich die Übungen an und werden Sie selber kreativ. Erstellen Sie Ihr eigenes Workout, sei es zur Mobilisation der Gelenke oder für ein kurzes Warm-Up. Wie immer soll dieses Video und dieser Artikel inspirieren, Dinge einmal anders anzugehen oder neue Aspekte zu berücksichtigen.

Alle Übungen im Video

Mit einem Klick auf das Motiv startet das Video mit allen Übungen in der Demonstration. Viel Spaß!

Folgende 11 Übungen sind Inhalt des Workouts mit Timecode

1:32 Armkreisen mit dem Handtuch

2:27 Oberkörper-Warm-Up durch Rotation

2:52 Schulterblatt-Stabilisatoren

3:20 Überstrecken des Rumpfes

3:54 Rotatorenmanschette Dehnübung

4:30 Rumpf- und Rücken-Warm-Up Übung 1 / Kreislauf-Aktivierung

5:05 Rumpf- und Rücken-Warm-Up Übung 2 / Kreislauf-Aktivierung

5:51 Kniebeuge mit dem Handtuch als Rückenstabilisierung

6:50 Rumpf seitlich & Latissimus dehnen mit dem Handtuch

8:37 Trizeps dehnen und optional als Aktivierung mit dem Handtuch

9:50 Kraulbewegung mit dem Handtuch als Aktivierung, Warm-Up und Mobilisieren

Wichtig bei allen Übungen: halten Sie das Handtuch stets unter Spannung, um den Übungen noch mehr Wirksamkeit zu verleihen. Zudem sichern Sie dadurch, dass die Schulter- und auch Rumpfmuskulatur aktiviert werden und somit in einen optimalen Zustand versetzt werden, um anschließend in Training oder Wettkampf in die gewünschten Leistungsbereiche einzusteigen.

Sogar ein moderates Kräftigungstraining ist möglich, wenn Sie das Handtuch als Zugwiderstand nutzen. Ein vielseitig einsetzbares Trainingsmittel – unter immer dabei. Viel Spaß mit diesen Vorschlägen!