Trainingsplan #69: Die virtuelle 1.500-Meter-Bestzeit, 3.000 Meter

Bestzeit möglich? Der gebrochene 1.500m-Test

Effektives Trainingsmittel der gebrochenen Serien

Gebrochene Serien umschreiben das Aufbrechen einer Wettkampfdistanz in kleinere Abschnitte. Auch wenn Sie kein Langstreckenschwimmer sind, so ist es an der Zeit, eine neue Bestmarke über 1.500 Meter zu setzen.

Der Pool gehört den Beckenschwimmern? Naja, nicht ganz. Das Trainingsbecken gibt schließlich auch dem Freiwasserschwimmer und den Triathleten zahlreiche gute Möglichkeiten, den Formzustand regelmäßig zu überprüfen. Ein Standard-Test sollte die 15×100-Meter-Serie mit gleichmäßiger Pause sein. Addieren Sie die Einzelzeiten zu einer virtuellen 1.500-Meter-Zeit und versuchen Sie, diese Zeit Monat für Monat zu verbessern.

Im Idealfall schätzen Sie die zu erwartenden Splits ungefähr ab und versehen diese Serie mit einer festen Abgangszeit, die Sie konstant halten. Auch wenn die Pausenzeiten dann leicht variieren oder bei besseren Leistungen auch mal länger werden können, so haben Sie doch ein festes Gerüst, dass diesen Test überprüfbar macht.

Beispiel: Sie schätzen, jeden 100er in ca. 1:40 Minute schwimmen zu können? Dann starten Sie immer 2:10 Minuten nach dem letzten Start. Behalten Sie diese feste Abgangszeit auch für nachfolgende Tests bzw. Wiederholungen konstant. Schwimmen Sie dann irgendwann die Intervalle in 1:35 Minuten haben Sie sich die 5 Sekunden längere Pause bei einer Abgangszeit von weiterhin 2:10 Minuten redlich verdient!

Weitere Tipps zum Einsatz der Uhr und der Abgangszeiten im weiterführenden Artikel:

“Beat the clock! Deshalb ist die Trainingsuhr der perfekte Trainingspartner” > KLICK.

Und ganz wichtig: Protokoll führen! Warum? Tipps zum Plan im Video-Clip unten!

Der Trainingsplan #69 als PDF-Download >> 69-DOC-SWIM-Virtuelle1500mBestzeit

Der Clip mit vielen Tipps zum Plan

Viele wichtige Informationen und Tipps zum Ablauf des Tests aber auch zu der Bedeutung von Schwimmtest im allgemeinen findest du im Video hier unten! Einfach auf das Motiv klicken und schon startet der Clip!


Inhalte/ Schwerpunkte: Die virtuelle 1.500m-Bestzeit Nr. 69
Anzahl Strecke(m) Pause(sek) Inhalt Intensität Umfang
1 x 300 Einschwimmen 300
4 x 50 Im Wechsel je 50m: S 200
15m Beine-Spurt + locker
15m Arme-Spurt + locker
4 x 50 Mini-Lagen jede Lage 1x schnell GA1 200
4 x 50 25m Druckphase betonen + 25m Tempo- S 200
aufbau bis Vmax letzte 5-7 Meter
15 x 100 30 Kraul – Virtuelle 1.500m-Bestzeit GA1 bis 1500
mit fester Abgangszeit! GA 1-2
1 x 200 Locker schwimmen als aktive Pause
8 x 50 Hauptschwimmart (HSA) jeweils im 400
Wechsel: 50m GA1 auf Technik und GA1
50m 25m Schnell + 25m locker beliebig GA2
EIN TRAININGSPLAN VON
DOC SWIM – www.docswim.de
1 x 200 Ausschwimmen ReKom 200
Gesamtumfang (m) 3000